Bundesweite Solidarittstour bei Schmitz Cargobull gestartet

Medieninformation

(03.07.2017)

Heute frh um 6:30 Uhr fuhr eine Delegation von Streikenden aus Toddin zum Schmitz Cargobull Standort Altenberge, um vor dem Tor die Solidaritt der Kolleginnen und Kollegen einzuholen.


Von 12:00 15:30 Uhr stehen die Toddiner vor den Toren des Altenberger Werks mit Unterschriftenlisten, Buttons und Infomaterialien.

Mit unserer Solidarittstour wollen wir die Brcke zu den Beschftigten der anderen Werke schlagen und ihr Votum fr den Erhalt des Standorts Toddin einholen, erklrt Stefan Schad, Geschftsfhrer der IG Metall Schwerin das Vorhaben.

Toddin steht sinnbildlich fr alle anderen Standorte. Die Unzufriedenheit mit der Unternehmensfhrung ist gro und die Solidaritt mit den Streikenden aus dem gallischen Dorf Toddin geht ber alle Standorte, ergnzt Georg Frericks, Gewerkschaftssekretr der IG Metall Schwerin.


Weitere Informationen:

Jens Kruszona, Tel.: 0172/3184916 (In Altenberge vor Ort)
H.-Georg Frericks Tel.: 0171/8642981
Stefan Schad Tel.: 0160/5330276
V.i.S.d.P.: Stefan Schad, Geschftsfhrer, IG Metall Rostock-Schwerin,

Webseite und Facebookseite: https://www.facebook.com/ZukunftToddin/



Druckansicht

Macht mit!

Schreibt eine Solidaritätserklärung

Bitte gebt euren Namen oder Betriebsnamen an.
Bitte gebt euren Ort an.
Bitte gebt eine korrekte E-Mail-Adresse an.