KBR-Sondersitzung vom 22./23.05.2017 in Toddin

Aushang des Konzernbetriebsrats (KBR)

(01.06.2017)

Werksschlieung Schmitz Cargobull Mecklenburg

Der Vorstand hat beschlossen, den Standort Toddin zum 01.09.2018 zu schlieen und die Produktion von Toddin nach Litauen und Gotha zu verlagern.

Dieser Vorstandsbeschluss wurde der Belegschaft am 12.05.2017, vllig berraschend, im Rahmen einer kurzfristig anberaumten Belegschaftsversammlung, mitgeteilt, ohne eine Entscheidung des Aufsichtsrats abzuwarten.

In der Betriebsversammlung 6 Wochen vorher wurde die 3-Jahres Planung vom Vorstand vorgestellt, in der keine Rede von einer Werksschlieung fr den Standort Toddin war. Man hat dort noch zuversichtlich in die Zukunft geschaut.

Aufgrund eines Groauftrages fr Schmitz Cargobull Baltic, reicht die vorhandene Kapazitt fr die Lieferung von Paneelen an Toddin nicht mehr aus. Da die Versorgung mit Paneelen nicht mehr gewhrleistet ist, muss die Produktion von 27 auf 22 Fahrzeuge in der Woche reduziert werden.

Fahrzeugbauer, die in direkter Konkurrenz zu SCB Mecklenburg stehen, werden von SCB Baltic mit Paneelen beliefert.

Vom drohenden Arbeitsplatzverlust sind aktuell 157 Kolleginnen und Kollegen betroffen, zuzglich der Mitarbeiter der ortsnahen Zulieferer.

Zurzeit werden am Standort schwarze Zahlen geschrieben, die Auftragsbcher sind voll. Im Vergleich zu SCB Baltic (Litauen) soll Toddin um 900,00 Euro teurer sein.

Wie sich diese Differenz zusammensetzt und errechnet, ist den Betriebsrten nicht bekannt.

Der Konzernbetriebsrat hat beschlossen einen Arbeitskreis Konzernbetriebsnderung zu grnden und Rechtsanwalt Dietrich Manstetten fr rechtliche Fragen, sowie Dr. Frank Havighorst in wirtschaftlichen Fragen als Sachverstndige nach 80 (3) BetrVG hinzuzuziehen.

Die Informations- Mitbestimmungs- und Beratungsrechte der Betriebsrte wurden wieder einmal missachtet. Der KBR prft seine rechtlichen Mglichkeiten.

Im Unternehmensleitbild finden wir Aussagen, die hier mit Fen getreten werden.

Wir sind ein Familienunternehmen, das als verlsslicher Partner bekannt ist.
Wir sind zuverlssig gegenber unseren externen und internen Kunden.
Wir sind erfolgsorientiert und kommunizieren offen und respektvoll.

Der KBR untersttzt den BR Toddin und wird alles daran setzen, um den Standort zu erhalten, dass auch in Zukunft weiter in Mecklenburg Schmitz Fahrzeuge gebaut werden.

Eine Zusammenfassung der bisherigen Aktionen findet ihr hier.

Unsere Kolleginnen und Kollegen brauchen die Untersttzung aller Standorte.

Euer

Konzernbetriebsrat